Bestehende Anlagen verändern und sanieren – Viele Anfragen stammen von Kunden, deren Ofen schon „in die Jahre“ gekommen ist. Das Schamottematerial im Inneren eines Ofens ist nach vielen Jahren ausgebrannt. Die Hülle des Ofens und die Keramik sind aber noch in einem guten Zustand. In diesem Fall ist es kein Problem, den Ofen zu zerlegen. Dies ist soweit nötig, um den Innenbereich optimal zu erreichen und die Schamotteplatten auszutauschen.

Wenn Ihnen der Ofen optisch nicht mehr gefällt, kann dieser auch nur zum Teil abgebaut und seine Form verändert werden.  Ebenfalls ist es möglich dem Ofen eine neue Farbe zu geben.

Oder sie möchten Ihrem Kachelofen um eine Kochplatte ergänzen, dass Sie bei einem Stromausfall unabhängig sind? Auch das ist eine Möglichkeit.

Fragen Sie uns und wir werden gemeinsam eine Lösung finden!

Jetzt anfragen

Viele unsere Kunden sind begeistert und empfehlen uns weiter!

 

Jetzt anfragen

Kachelofen Lehner ist ein Spezialist für Öfen und Heizsysteme.

Massgeschneiderte Lösungen sorgen für wohlige Wärme und passen genau in ihr Haus.
Jetzt anfragen